POLLERANLAGEN

Polleranlagen
Polleranlagen

Damit Fahrzeuge nicht in sensible Bereiche einfahren können, werden unsere Poller eingesetzt.

Durch ihre ansprechende, runde Bauform lassen sie sich gut in das Umfeld integrieren und fallen nicht als eine Sperreinrichtung auf.

Fußgänger können unsere Polleranlagen uneingeschränkt benutzen, für Personen- und Lastkraftwagen stellen sie eine Sperre dar.

Über Steuerungseinrichtung wie Kartenleser – Sprechanlage – Funksender können die Poller aktiviert werden. Nach Befehlsgabe senken sich diese auf das Fahrbahnniveau ab, damit die Durchfahrt uneingeschränkt benutzt werden kann. Nach eingestellter Zeit oder über einen neuen Steuerbefehl heben sich die Poller wieder. Je nach gewünschter Durchfahrtbreite können mehrere Poller nebeneinander angeordnet werden.

Unsere Poller sind in verschiedenen Ausführungen lieferbar zur optisch ansprechenden Sperrung von Zufahrten und Bereichen.

Jedoch können unsere Poller auch als massive Durchfahrtsperren eingesetzt werden.

Unsere Hochsicherheitspoller sind in verschiedene Leistungsklassen einzustufen, die sich nach ihrer Stossfestigkeit klassifizieren.

Unsere Standardpoller haben einen Durchmesser von 275 mm und sind in zwei verschiedenen Höhen lieferbar, 600 oder 800 mm bei einer Materialstärke von 6 mm.

Der zentralwirkende Hydraulikhebel bewegt den beweglichen Zylinder nach oben und nach unten, frei gelagert, um gelegentliche leichte Stöße abzufangen.

Standardpoller – technische Leistungsmerkmale:

Stoßfestigkeit: Funktionstüchtig nach einem Aufprall bis zu 40.000 Joule gewährleistet;

250.000 Joule mit plastischer Verformung

Wandstärke 6 mm

Hubgeschwindigkeit: 15 cm/Sekunde

Senkgeschwindigkeit: 25 cm/Sekunde.

Betriebstemperatur: -15 bis +60° C

Spannungsversorgung: 230 V / 50 Hz

Benutzungsfrequenz: 1500 Zyklen pro Tag

Gewicht bei Pollerhöhe 60 cm = 176 kg

Gewicht bei Pollerhöhe 80 cm = 190 kg

Schutzart der hydraulischen Komponenten: IP67.

Hochsicherheitspoller Typ 90 – technische Leistungsmerkmale:

Stoßfestigkeit: Funktionstüchtig nach einem Aufprall bis zu 150.000 Joule gewährleistet;

700.000 Joule mit plastischer Verformung

(K4: stoppt ein 6,8 T schweres Fahrzeug bei 48 km/h).

Wandstärke 25 mm

Hubgeschwindigkeit: 22 cm/Sekunde

Senkgeschwindigkeit: 22 cm/Sekunde.

Betriebstemperatur: -15 bis +60° C

Spannungsversorgung: 230 V / 50 Hz

Benutzungsfrequenz: 1500 Zyklen pro Tag

Gewicht 900 kg

Pollerhöhe 90 cm

Schutzart der hydraulischen Komponenten: IP67

Hochsicherheitspoller Typ 120 – technische Leistungsmerkmale:

Stoßfestigkeit: Funktionstüchtig nach einem Aufprall bis zu 700.000 Joule gewährleistet;

2.000.000 Joule mit plastischer Verformung

(M50: stoppt ein 6,8 T schweres Fahrzeug bei 80 km/h).

Wandstärke 25 mm

Hubgeschwindigkeit: 22 cm/Sekunde

Senkgeschwindigkeit: 22 cm/Sekunde.

Betriebstemperatur: -15 bis +60° C

Spannungsversorgung: 230 V / 50 Hz

Benutzungsfrequenz: 2000 Zyklen pro Tag

Gewicht 1030 kg

Pollerhöhe 120 cm

Schutzart der hydraulischen Komponenten: IP67